erpressung

Die „secona KG“ als Unterstützung für Anwälte

Erpressung/Entführung

Wird einer Ihrer Mandanten Opfer eines Erpressers oder eines Entführers, so erfolgt die gesamte Abhandlung und die Kooperation mit den Ermittlungsbehörden durch uns – immer in enger Abstimmung mit Ihnen.

Die Kommunikation mit dem Täter übernimmt ausschließlich die secona KG. Wie auch Geldübergaben bzw. weitere risikobehaftete Vorgehensweisen.

  • Kommunikation mit dem Täter
  • Abstimmung der Vorgehensweise mit den Ermittlungsbehörden
  • Setzen der erforderlichen Schritte zur Ausforschung des Täters
  • Sichern von Beweismitteln
  • Einschränkung des Täterkreises
  • Überwachungen und Observationen
  • Profiling
  • Zusammenarbeit mit Handschriftsachverständigen, Linguistikern und IT-Forensikern
Scroll to Top