notfall- und krisenmanagement


Evaluierung bestehender Systeme, bzw. Erweiterung oder Anpassung dieser.

Durchführung von Risikoanalysen mit Bewertung. Diese Analyse spiegelt den Risikograd, dem das Unternehmen ausgesetzt ist.

 

Erstellung von Lagebildern basierend auf der Risikoanalyse.

 

Einrichtung des Krisenteams in Zusammenarbeit mit dem Vorstand oder der Geschäftsleitung.

 

Mit dem Krisenteam erfolgt ein Grundsatzworkshop worin die erforderlichen Eckpfeiler des Krisenhandbuches festgelegt werden.

 

Einrichtung und Installierung eines Krisenraumes.

 

Durchführung von Echtzeit Szenariotrainings nach erstellten Drehbüchern.