geschäftsführung


Gründer und alleiniger Geschäftsführer der secona KG, Werner Radakovits, begann seine berufliche Laufbahn bereits 1977 bei der Bundespolizeidirektion Wien. Durch laufende Fortbildungen und Fachkurse des Innenministeriums, gelang es ihm Erfahrungen als Wachkommandant, Instruktor für Polizeischüler, Sicherheitsbeauftragter des Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung und in der operativen Einheit des BVT im Bereich der Spionageabwehr, zu sammeln. 

Aufgrund seiner Erfahrungen, fachspezifischen Wissens und erfolgreichen beruflichen Handelns, wurde er 2006 durch den ehemaligen Innenminister, Karl Schlögel, und dem ehemaligen Cobrakommandanten, Wolfgang Bachler, in die Privatwirtschaft abgeworben. 

Im Unternehmen bachler and partners, consulting and security GmbH, leitete Werner Radakovits das Tochterunternehmen als alleiniger Geschäftsführender und Verantwortlicher in Berlin. Zusätzlich brachte er seine Gewerbeberechtigungen auch in das Unternehmen in Österreich ein, wo er ab 2010 als gewerberechtlicher Geschäftsführer tätig war. 

Anfang 2013 widmete er sich seiner Selbstständigkeit und ging mit seiner neugegründeten Agentur für Sicherheits- und Beratungsmanagement, der secona KG – security and consulting agency – auf den österreichischen Markt. 

 


Tätigkeiten innerhalb Österreichs und der Europäischen Gemeinschaft sind selbstverständlich.

Durch das Vorhandenseins eines sehr großen Netzwerkes, können die Interessen der Kunden weltweit umgesetzt bzw. zufrieden gestellt werden. Wird ein Einsatzgebiet nicht explizit genannt, so erfolgt dies als Rücksichtnahme auf die gewünschte Anonymität der Kunden, da eine Schlussfolgerung auf das Unternehmen in gewissen Staaten möglich wäre. 

Ein kurzer Auszug der Einsatzgebiete außerhalb der EU:
 

  • Ukraine
  • Türkei
  • Kasachstan
  • Irak
  • Russland
  • Kroatien
  • Bosnien
  • Serbien
  • Albanien
  • diverse Staaten Afrikas
  • diverse Staaten Asiens
  • diverse Staaten in Lateinamerika und
  • des nahen Ostens

 


Ein Auszug der Fort- und Ausbildungen des Firmeneigentümers kann ebenfalls nur grob dargestellt werden, eine genauere Darstellung kann jedoch in einem persönlichen Gespräch erfolgen.

  • Institut für Polizeipraktikanten / Polizeiakademie
  • Ausbildung zum Jugendkontaktbeamten
  • Politische Akademie
  • Allgemeine Rhetorikkurse
  • Kommunikationstraining
  • Seminar Konfliktvermeidung
  • Spezialkurs des BmfI – Einvernahmetechniken
  • Dienstführendenkurs des BmfI
  • Einsatztaktik
  • Psychologie
  • Personenschutz
  • Zugskommandant geschlossener Einheiten
  • Spionageabwehr Grundkurs
  • Speziallehrgang Spionageabwehr beim BKA, Meckenheim /BRD
  • Speziallehrgang Spionageabwehr – Russland und UDSSR-Folgestaaten beim Verfassungsschutz Deutschland in Heimertzheim / BRD
  • Speziallehrgang – Ansprechen und Anwerben von Agenten beim Verfassungsschutz Deutschland in Heimertzheim / BRD
  • Speziallehrgang Lauschabwehr BmfLv. Wien
  • Mitglied diverser Arbeitsgruppen im Innenministerium
  • Mitglied der Arbeitsgruppe zur Neuorganisation der Sondereinheiten in Österreich
  • Mitglied der Arbeitsgruppe zur Neuorganisation der Schieß- und Taktikausbildung der Bundespolizei in Österreich
  • Mitglied der Arbeitsgruppe zur Neuorganisation des Kriminaldienstes in Österreich
  • Krisenkommunikationstraining 1- 3
  • Umgang mit Medien im Krisenfalle
  • Einzeltraining für das Verhalten bei Interviews und vor Kameras im Krisenfalle
  • Diverse PC – Kurse
  • Erwerb des europäischen Militär – Fallschirmsprung-Abzeichen
  • Erwerb der Gewerbeberechtigung für Unternehmensberatung und das große Sicherheitsgewerbe inkl. Detektiv, Bewachung und Personenschutz.