bewachung


Der Begriff BEWACHUNG beinhaltet eine Vielzahl an Einsatzgebieten wie zum Beispiel:
Veranstaltungs- und Objektschutz, Zutrittskontrollen, Zelt- und Nachtbewachungen, Arealsicherungen, Personenverweis und vieles mehr. 

Einer der wichtigsten Aspekte im Bereich der BEWACHUNG ist die Anpassung der Einsatzkräfte an das jeweilige Venue. Bei einem Pop/Rockkonzert beispielsweise, sollte das Personal einen jüngeren Altersschnitt aufweisen, was mehr Verständnis für das dortige Publikum mit sich bringt. Veranstaltungen gehobener Art werden selbstverständlich von seriösen und dezenteren Kräften übernommen. 

Die Wahl des Personals wir an den jeweiligen Kundenwunsch angepasst, so dass der Einsatz erfolgreich und auf höchstem Niveau ausgeführt werden kann.

 

Achtung!

Die secona KG distanziert sich von Mitwerbern die als Billiganbieter auftreten. Qualifiziertes Personal und perfekte Abstimmung auf die Bedürfnisse des Auftraggebers und die Umstände der Bewachung, hat seinen Preis und lässt sich nicht mit 6,-- Euro - Personal umsetzen!