referenzen

 

Aufgrund des Einsatzgebietes der secona KG ist Diskretion und Verschwiegenheit oberstes Gebot.

Im Zuge eines Erstgespräches können vergangene Unternehmungen genannt werden, ohne den Kunden namentlich anzuführen. Über Verlangen wird mit diesem Kunden ein Gespräch geführt, um so, im Einzelfall, eine individuelle Genehmigung für die Bekanntgabe der Unternehmensdaten zu erwirken.

Das Auflisten von Auftraggebern im Geschäftsbereich des Notfall-, Krisen- und Sicherheitsmanagements würde von unprofessionellem und unseriösem Verhalten zeugen. 
Auskünfte zur Person des Geschäftsführers können auf verschiedene Ebenen eingeholt werden. Die erforderlichen Kontaktdaten werden gerne genannt.